Mill & Mortar: Die schönsten Gewürze aller Zeiten

Bildschirmfoto 2018-03-03 um 11.40.11.png

Gewürze müssen gut schmecken - aber für mich, müssen sie eben auch gut aussehen. Es ist wirklich wahnsinnig schwierig in der zugänglichen Gewürzlandschaft (in Deutschland) etwas zu finden, das meinem Anspruch gerecht wird. Warum sind überhaupt so viele deutsche Produkte so außerordentlich hässlich? Während einer stundenlangen Instagram-Safari stieß ich auf die dänische Firma Mill&Mortar. Natürlich ist es eine nordische Firma, die es schafft, Gewürze entsprechend stylisch zu inszenieren. Die Schönheit und Eleganz der schwarzen Blechdosen ist kaum zu überbieten - dazu noch die farbigen Etiketten: Gastroinferno approved. Ich konnte mein Glück kaum fassen. Die Gewürzmischungen der Marke haben großartige Namen wie "Karl Otto", "Gringo" und "Purple Haze". Natürlich bin ich sofort einem Kaufrausch erlegen.

Was habe ich bestellt?

1. Ananda's Zimt: Dieser Zimt stammt aus einem kleinen Dorf in Sri Lanka. Qualitativ unglaublich - das merkt man schon am Geruch. Noch nie vorher habe ich bei herkömmlichem Zimt so ein Aroma erlebt. Mild & sonnig, warm kommt der Duft aus der Dose. Ciao Supermarktzimt, auf nimmer wiedersehen. (Ich habe sowieso nur noch Zimt aus dem Biomarkt gekauft...ist auch fraglich ob der jetzt so super toll war.)

2. Muskatnuss (Bilder s.u.): In der Packung sind die tatsächlichen Nüsse enthalten, die erst aufgeknackt werden müssen. Erst dann können sie gerieben in Gerichten verwendet werden. Außer den Nüssen sind auch Muskatblüten im Döschen. (Ich weiß zwar noch nicht was man damit machen kann, aber ich werde es herausfinden.)

3. Chipotle Chili Flakes: Die Chipotle Flakes haben einen angenehmen mild rauchigen Geschmack. Seit Monaten spreche ich davon, dass ich Chipotle Chili in meiner Sammlung brauche. Jetzt ist es endlich so weit.

Für alle, die es interessiert: "Isch des Bio?"

Ja, die Gewürze sind Bio & Fairtrade. Bestellt habe ich die Gewürze über Kontor1710, da die Website des Herstellers ausschließlich auf Dänisch ist. Wenige Tage später kamen die Gewürze schön verpackt bei mir in der Gastroinferno-Zentrale an. Leider gibt es über den Shop nicht alle Produkte von Mill&Mortar aber es reicht, um einiges an Geld auszugeben. Preis: ab 5,25€. ACHTUNG: Die Dosen sind deutlich kleiner als sie auf den Bildern aussehen - meine Gewürze enthalten je 45g.